Knackeboul Camping Tournee 2006

Wie bucht man eine Tour für einen Künstler, den noch niemand kennt? Die Idee kam auf, Campingplätze anzufragen, ob Knackeboul im Sommer 2006 kleine Konzerte mit Hutkollekte spielen dürfe. Die Idee stiess auf allgemeines Interesse und so zogen Chocolococolo, eQuadrat, DJ Matrat, Manuel Fischer, Knackeboul und ich in den Sommerferien eine Woche mit einem geliehenen Bus von Campingplatz zu Campingplatz und spielten Konzerte für die erfreuten Camper und deren Kids.

13.-17. Juli 2006 – Salavaux, Neuchâtel, Colombier, Cudrefin, Solothurn

Das Resultat war erfreulich! Viele verkaufte Alben „Red und Antowort“, gesteigerter Bekanntheitsgrad und viele Sympatiepunkte für Knackeboul. Zudem lustige, schöne, finanzierte Sommerferien für 6 Personen und eine tolle, neue Bekanntschaft mit Stefan Schurter von Deepdive Music, der ab sofort das Booking für Knackeboul übernahm und ihn in die grösseren schweizer Clubs und auf verschiedene Tourneen buchte.

KnackeCampingTournee

Schreibe einen Kommentar