MozamBig mit Viva con agua

Viva con Agua Schweiz besucht im September 2013 den Norden Mosambiks. Seit 2009 unterstützt die junge Organisation konkrete WASH-Projekte in Cabo Delgado. WASH steht für Wasser, Sanitation & Hygiene und meint Projekte, die neben dem Aspekt der Wasserversorgung auch jenen der Sanitärversorgung und Hygiene- und Sensibilisierungsmassnahmen involviert. Viva con Agua unterstützt dabei Projekte der Entwicklungsorganisation Helvetas, welche die Massnahmen gemeinsam mit der lokalen Bevölkerung umsetzt. Die Arbeit schliesst die eigenständige Betreuung und Wartung genauso mit ein wie Bildungsarbeit zum Umgang mit Wasser & sanitärer Versorgung. Schon heute profitieren in Mosambik über 35’000 Menschen von der Arbeit von Viva con Agua.

Für mehr als zwei Wochen reist nun eine Crew aus Partnern und langjährigen Unterstützern der Organisation in die Projektregion, um zu sehen, wie das Wasser fliesst und vor allem auch in Mosambik den speziellen Elan & Dynamik von Viva con Agua zu vermitteln: die Liebe zur Musik, die Freude an der Kunst und Sport zu verbinden mit sozialem Engagement. Wir wollen die Verbindungen in das Projektland durch gemeinsame Aktivitäten und Begegnungen auf Augenhöhe stärken.
Text by www.vivaconagua.ch

 

Knackeboul ist als Botschafter und langjähriger vivaconagua Wegbegleiter mit dabei. Auch Chocolococolo reist mit und unterstützt das Projekt.

 

Resultat:
Wunderbare Begegnungen und Verbindungen mit nachhaltigem Einfluss auf die Wasserversorgung und die Hygiene im Projektland sowie innovative, umfassende Projektdokumentation. Unter anderem entstand auch ein Song von Knackeboul und Shot B aus Mosambik und in Pemba konnte ein Festival veranstaltet werden.

 

Medien:
SRF über Knackeboul auf Projektreise in Mosambik
20Minuten über die Projektreise mit Knackeboul
MosamBlog: Knackeboul’s Videoblog über die Projektreise

 

Meine Aufgaben:
Booking, Terminkoordination Reise und Medien, Reiseplanung, Koordination & Kommunikation Song-Veröffentlichung.

 

„Vamos-là“ – Der Videoclip von Knackeboul und ShotB

 

Schreibe einen Kommentar