Atelier Du Futur der Mobiliar

Für das „Atelier Du Futur“ der Mobiliar durfte Proja den Challenge-Day organisieren und den Jugendlichen einen unvergesslich kreaktiven Tag mit Graffity-, Streetdance-, Rap-, Theater- und Skulpturworkshops bieten.

In den verschiedenen Workshops durften die Teilnehmenden Ihre Eindrücke von einer spannenden, sinnvollen Sommerlager-Woche verarbeiten und am Abend auf der grossen Bühne das erschaffene Kunstwerk präsentieren.

Einmal mehr war es eine grosse Freude, bei den Jugendlichen und den Organisatoren so viel Motivation und Begeisterung zu spüren.

Danke Mobiliar! Danke Atelier Du Futur!

Danke an die Workshopleiter:
– Rap: Mimiks
– Graffiti: Toby Gehri
– Streetdance: Noëmi „Bobby“ Lutz
– Skulptur: Kerim Seiler
– Theater: Junge Bühne Bern

Hier gibt’s ein Video-Einblick ins Atelier Du Futur.

Bilder sagen mehr als tausend Worte…

     
… auch Veranstalter und Lagerleiter scheinen zufrieden zu sein 😉

Kreativ-Brunch Wälchli&Partner

Graffiti zum Frühstück für die Mitarbeitenden von Wälchli&Partner

Im Oktober 2017 durfte Proja Teile des Mitarbeiter-Ausflugs für das Ingenieurbüro Wälchli&Partner von Langenthal gestalten. Nach einem feinen Brunch mit regionaler Bio-Kost in der gemütlichen Kantine, übten sich die Mitarbeitenden mit unseren Workshop-Leitern Toby & Sonic im Umgang mit Spraydosen und liessen ihrer Kreativität freien Lauf.

Ein Ziel war, gemeinsam ein Bild zu sprayen zur Zierde der neuen Büro-Räumlichkeiten. Das Resultat ist grandios!

Die Teilnehmenden schwärmten begeistert von der ausserordentlichen Idee, dem Essen, der entspannten Atmosphäre und vor allem von der einmaligen Ambience des Veranstaltungsortes.

 

Workshops für Schulen

Hip Hop Workshops @ School

Seit Jahren organisiert Proja verschiedene Kultur-Workshops an Schulen. Im Juni 2017 war Proja zum Beispiel mit  bekannten Künstlern wie Mimiks (Rap), Toby (Graffiti), Marzel (Beatbox) und Bobby (Streetdance) in Endingen und in der Lenk. Wir durften hunderte von Schüler kreativ aktivieren. Am Ende der Workshop-Tage rappen, tanzen und beatboxen die Teilnehmenden vor dem selbst gesprayten Bühnenbild für die ganze Schule und ihre Liebsten. Diese Tage sind für alle Beteiligten immer wieder absolute Highlights.

ARTE „Stereotyp“ – TV Show by Knack

Knackeoul: Yes! Ab Ende Mai präsentiere ich die Sendung #STEREOTYP auf ARTE. Auf diesen Augenblick habe ich lange gewartet. Nachdem wir mit Engelfilm über ein Jahr daran gearbeitet haben und ich auf meinen verrückten Reisen durch ganz Europa mehr erlebt habe, als in meinem ganzen vorherigen Leben, darf ich euch endlich den Trailer zeigen. Gute Unterhaltung!

8 Episoden:
In knapp 50 Drehtagen in ganz Europa prüft Knackeboul die Vorurteile über Griechenland, Italien, Spanien, Deutschland, Frankreich, Schweden, Niederlande und England.

Hier geht’s zu allen Sendungen:
Stereotyp Sendungen auf SRF

Nebenschauplatz „Stereotyp – Foodchallenge“:
Als Nebenprodukt entstand, weil Knackeboul so gerne isst, eine Webserie. Hier geht’s zur Playlist „Stereotyp – Foodchallenge“:
www.youtube.com/knackeboul/foodchallenge

 

Meine Aufgaben:
Terminkoordination, Verhandlungen, Planung, Kommunikation, Finanzen

 

Ski WM St. Moritz mit Knackeboul

Zusammen mit Christian Graf und Annina Campell sorgt Knackeboul für die Unterhaltung und Animation der Zuschauer im Zielbereich und im Dorf an der Ski WM 2017. Vom 5.-19.2.2017 verbringt Knackeboul zwei spannende aber sehr intensive Wochen in St. Moritz.

Knackeboul darf auch gleich zwei Live-Shows auf der Hauptbühne spielen: Am 8.2.17 mit Mimiks und am 14.2.17 mit JamesGruntz

Meine Aufgabe:
Booking, Verhandlungen, Organisation, Planung, Koordination, Tourmanagement, Kommunikation, Finanzen.

  

 

Swisscom Klimafest mit Knackeboul

Die Initiative «Energie- und Klimapioniere» wurde im Jahre 2010 von Swisscom mit den Partnern myclimate und Solar Impulse initiiert und erreichte bisher bereits mehr als 19’000 Schülerinnen und Schüler.

«Energie- und Klimapioniere» bietet Schulklassen vom Kindergarten bis ins Gymnasium die Möglichkeit, eigene Projekte zu realisieren, welche einen nachhaltigen Umgang mit Energie fördern und das Klima entlasten. Die Initiative unterstützt sie bei der Entwicklung und der Umsetzung ihrer Ideen. Es ist uns ein wichtiges Anliegen, Kindern und Jugendlichen aufzuzeigen, dass sie selbst aktiv werden und dadurch einen wichtigen Beitrag zu einer klimafreundlichen Energiezukunft leisten können.

An der Preisverleihung mit Bertrand Piccard durfte Knackeboul die Klimapioniere interaktiv unterhalten.

Meine Aufgaben:
Booking, Organisation, Planung, Kommunikation

 

Red Bull Wings Academy mit Knack

Knackeboul ist ein Phänomen, einer dieser Tausendsassas. Er ist Moderator, Comedian, Entertainer und vor allem ein begnadeter Rapper und Musiker. Seit 17 Jahren lebt er für die Musik und seit einiger Zeit auch von der Musik. Dieser Erfahrungsschatz ist wertvoll – und Knack ist sehr daran gelegen, diesen mit jungen Talenten zu teilen. Genau darum gibt es die Red Bull Wings Academy. Vom 18. bis 20. November lädt Knackeboul zehn junge und hungrige Talente für ein Weekend ins Hotel Wetterhorn am Hasliberg ein. Er wird mit ihnen jammen, über Musik philosophieren und Texte schreiben. Mit dabei ist auch ein ehemaliger Teilnehmer der Red Bull Wings Academy: Newcomer Nemo.
Text by Red Bull

 

Knackeboul erklärt, was man von der Red Bull Wings Academy erwarten darf:
https://www.redbull.com/ch-de/red-bull-wings-academy-die-sessios

 

Hier gibt’s die Bilder dazu:
https://www.redbull.com/ch-de/nachwuchsfoerderung

 

Meine Aufgaben:
Koordination und Planung in Zusammenarbeit mit Red Bull

Tour de Suisse mit Knackeboul

Im Auftrag des Hauptsponsors Vaudoise durfte Knackeboul im Zielbereich fast jeder Etappe der Tour de Suisse 2016 die Radfans mit seiner Beatbox-, Freestyle&Rap-Show unterhalten und animieren.

Die Daten:
12.06.16 – Baar
13.06.16 – Rheinfelden
14.06.16 – Champagne
16.06.16 – Amden
17.06.16 – Arbon
19.06.16 – Davos

 

Meine Aufgaben:
Booking, Verhandlungen, Vertragliches, Finanzen, Organisation, Terminkoordination, Kommunikation

Gotthard Tunneleröffnung mit Knack

Knackeboul darf für die SBB an der mehrtägigen Gotthard Erföffnungsfeier im Juni 2016 mehrere Konzerte für tausende von Besuchern in Rynächt spielen.

Für die SBB durften wir auch schon HipHop Workshops in Zügen veranstalten.

Danke SBB für die Zusammenarbeiten!

Meine Aufgaben:
Booking, Vertragliches, Organisation, Planung, Terminkoordination, Kommunikation.

Herbert Grönemeyer Tour mit Knack

KNACKEBOUL als Dialekt-Botschafter & offizieller TourSupport von HERBERT GRÖNEMEYER auf der „Dauernd Jetzt“ Tour 2016 durch Deutschland, Österreich und die Schweiz

„Schweizerli“ David Kohler aka Knackeboul begeistert auf Schweizerdeutsch im grossen Deutschland ganz alleine zehntausende Herbert Grönemeyer Fans auf den riesigen Bühnen und in den mächtigen Stadien auf der „Dauernd Jetzt“ Tour 2016. Er ist offizieller Support-Act auf der Tournee des Grossmeisters. Zustande kam das ganze dank der langjährigen Zusammenarbeit mit der All-Profit-Organisation www.vivaconagua.ch. Viva con Agua setzt sich dafür ein, dass alle Menschen weltweit einen Zugang zu sauberem Trinkwasser haben. Bereits mehrmals begleitete Knackeboul diese tollen Menschen in die  Projektgebiete. Im April 2016 führte die Projektreise nach Uganda. (siehe https://www.youtube.com/watch?v=nibd5B9B4Sw). Auch die Tochter von Herbert Grönemeyer war dabei und von der Live-Show von Knackeboul in Kampala begeistert. Sie stellte Knackeboul (digital) ihrem Vater vor, der sich sofort entschied, Knackeboul kurzfristig als Support-Act mit auf Tournee zu nehmen.

Zitat Knackeboul nach den ersten drei Shows: „Ich bin hin und weg und unglaublich dankbar, dass die Herbert-Fans so mitmachen und abgehen an meiner Live-Solo-Show! Sie singen sogar bei meinen Schweizerdeutschen Songs mit! Unglaublich, wie gut das hier funktioniert! Vielen Dank an Herbert Grönemeyer, sein gesamtes Super-Team und an all die aufgestellten Konzertbesucher.“

Die Shows:
26.05.16 – Messepark, Mainz, D
27.05.16 – Veltins Arena, Gelsenkirchen, D
29.05.16 – Mehrzweckgelände, Aurich, D
30.05.16 – Stadion, Dresden, D
02.06.16 – Residenzplatz, Salzburg, A
07.06.16 – Waldbühne, Berlin, D
08.06.16 – O2-World, Hamburg, D
10.06.16 – AFG Arena, St. Gallen, CH
11.06.16 – Steigerwaldstadion, Erfurt, D

 

Meine Aufgaben:
Booking, Verhandlungen, Vertragliches, Organisation, Reiseplanung, Finanzen, Kommunikation, Medienarbeit,  Koordination, Tourneemanagement u.s.w.

 

So sah das live tatsächlich aus – C R A Z Y!

SIEHE VIDEO: IMG_1288

 

Mehr dazu auf Knackebouls Homepage:
www.knackeboul.com