„We have lost our way to rome“ – Album von Dimitri

Wer hätte gedacht, dass tief in Innern eines groovenden Hip-Hop Pianisten ein begnadeter Songwriter steckt? Mundartisten Tastenmann Dimitri überrascht auf seinem Debutalbum „We have lost our way to Rome“ mit tiefgründigem Indiepop und versetzt diesen mit einem Schuss Elektronik. Diese Veröffentlichung demonstriert wieder einmal mehr, dass die Musiker aus dem Hause Mundartisten keine Scheuklappen kennen und immer wieder für Überraschungen gut sind.

„We lost our way to rome“ von Dimitri wird im eigenen MAStudio aufgenommen  erscheint am 4. 12.2009 über das eigene Label MARecords.

 

Meine Aufgaben
Planung und Koordination von Produktion, Kommunikation, PR, Promo, Vertrieb sowie die Finanzierung.

 

Hier geht’s zum Album:
www.cede.ch/Dimitri

 

Hier der Videoclip zu „Time is running out“:

Mehr zu Dimitri:
www.marecords.ch/dimitri

Schreibe einen Kommentar